piwik-script

Intern
Chair of Computer Science II - Software Engineering

Einführendes Programmierpraktikum

Einführung

Betreuer Lukas Iffländer

Praktikum für Studiengänge:

  • Bachelor Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor Wirtschaftsmathematik
  • Bachelor Mensch-Computer-Systeme
  • Bachelor Digital Humanities
  • Studierende anderer Fächer als ASQ nach Rücksprache mit Prüfungsausschuss

Alle Angaben ohne Gewähr. Finale Termine & Fristen erfahren Sie in der Einführungsveranstaltung.

Vorbereitung

Es wird sehr empfohlen, zur Vorbereitung die Aufgaben des Vorbereitungskurses zu bearbeiten, dieser ist unter dem Titel "Vorbereitungskurs Programmierpraktikum" zu finden.

Ablauf

Das Praktikum besteht entsprechend der Prüfungsordnungen aus zwei Teilen.

  1. Lösen von Programmier-Aufgaben (Java) im Zeitraum von 6 Wochen
    (laut der jeweils geltenden Prüfungsordnung bzw. Modulbeschreibung mit einem Aufwand von insgesamt ca. 240 Stunden, also ca. 30 Tage à 8 Stunden)
  2. Abschlussklausur über 90 Minuten in den CIP Pools
    (zur Abschlussklausur ist zugelassen, wer die Aufgaben erfolgreich bearbeitet hat)

Begleitende Tutorien

Während des Praktikums finden drei mal wöchentlich in den CIP-Pools Tutorien statt. Hier besteht die Möglichkeit, den anwesenden Tutoren und Tutorinnen Fragen zu den Aufgaben und deren Lösung zu stellen. Es findet kein Frontalunterricht statt.

Terminübersicht

KW 33

 

Einführungsveranstaltung, Turing-HS, Informatikgebäude

KW 33

 

Veröffentlichung der Aufgaben

KW 34

 

Abgabefrist der Einführungsaufgabe

KW 39

 

Abgabefrist aller weiteren Aufgaben

KW 41

 

Abschlussklausur

Hinweis

Das Praktikum findet organisatorisch gemeinsam mit dem Programmierpraktikum statt (10-I-PP, insbesondere für Studierende der Informatik). Es gibt eine gemeinsame Einführungsveranstaltung und gemeinsame Tutorien. Die zu bearbeitenden Aufgaben sind inhaltlich ebenfalls gleich, allerdings mit verschiedenen Anforderungen. Die Abschlussklausuren sind inhaltlich ungleich.